Willkommen in der Seb.-Kneipp-Grundschule und in der Seb.-Kneipp-Mittelschule

Bad Grönenbach

Aktuell

Hier finden Sie Informationen zum ESIS-Start an unseren Schulen!

Liebe Eltern der SKGSBG & SKMSBG! Bitte melden Sie sich bald bei ESIS an!

Schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Homepage.

Coroanavirus – Maßnahmen

25.03.2020

Übertrittsverfahren in Jahrgangsstufe 4 in 2020

Informationen zum Übertrittsverfahren (StMuK):

  • Der Termin für das Übertrittszeugnis wird vom 4. Mai auf den 11. Mai 2020 verschoben.
  • Bis zum neuen Termin für das Übertrittszeugnis werden keine verpflichtenden Proben in Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht mehr gefordert. Grundlage für das Übertrittszeugnis sind somit die bis zum 13. März 2020 – dem letzten Schultag vor der bayernweiten Einstellung des Unterrichtsbetriebs – erzielten Noten.
  • Schülerinnen und Schüler können bis zum neuen Termin für das Übertrittszeugnis noch freiwillig an bis zu drei Proben – je eine in Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht – teilnehmen. Dabei entscheiden die Erziehungsberechtigten für jede einzelne Probe, ob deren Ergebnis in die Durchschnittsnote für das Übertrittszeugnis einfließt. Auf diese Weise ist eine Verbesserung des bisherigen Notenbildes, aber keine Verschlechterung möglich.
  • Als Entscheidungsgrundlage für die Teilnahme, gibt die Lehrkraft des Kindes den Erziehungsberechtigten vorab schriftlich Auskunft über den aktuellen Leistungsstand.
  • Die drei freiwilligen Proben können freilich nur dann stattfinden, wenn die Schulen wie geplant am 20. April 2020 öffnen.
  • Die Einschreibung an den weiterführenden Schulen wird ebenfalls um eine Woche nach hinten verschoben und findet nunmehr im Zeitraum vom 18. bis 22. Mai 2020 statt. Die genauen Termine an den einzelnen Schulen werden demnächst koordiniert; bitte informieren Sie sich darüber zu gegebener Zeit direkt vor Ort.
23.03.2020

Notfallbetreuung – Aktuelles

Ein flächendeckendes Betreuungsangebot würde das Ziel, das mit den Schulschließungen erreicht werden soll, unterlaufen. Bitte versuchen Sie daher, auch wenn Sie zu den Erziehungsberechtigten im Bereich der kritischen Infrastruktur (s.u.) zählen, möglichst eine private Betreuung Ihrer Kinder im persönlichen Umfeld zu organisieren. (StMuK)

Informationen zur Notfallbetreuung (StMuK)

Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen pdf, 516 KB

Notfallbetreuung gemäß Nr. 3 der Allgemeinverfügung vom 13.03.2020
  • Wir bitten um vorherige Anmeldung per Telefon (08334-986055) oder Email (sekretariat[at]sksbg.de), wenn Sie die Notfallbetreuung benötigen.
  • Lassen Sie uns das Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen mit Bestätigung des Dienstherrn/Arbeitgebers zukommen, oder füllen Sie es im Sekretariat aus.
  • Begleiten Sie bitte Ihr Kind am ersten Tag um 07:45 Uhr zum Sekretariat.
Informationen zur Notfallbetreuung (StMuK)

Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit und der regulären Teilnahme an der Mittagsbetreung dieser Schülerinnen und Schüler.

Eine Notfallbetreuung an den Schulen wird eingerichtet für Schülerinnen und Schüler

  • der Jahrgangsstufen 1 bis 4 an Grundschulen und der Grundstufe von Förderschulen sowie
  • der Jahrgangsstufen 5 und 6 an weiterführenden Schulen und den entsprechenden Förderschulen,

deren Erziehungsberechtigte im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten. Hierzu zählen insbesondere Einrichtungen, die

  • der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe,
  • der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)
  • der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf, z. B. Verkaufspersonal in Lebensmittelgeschäften), des Personen- und Güterverkehrs (z. B. Fernverkehr, Piloten, Fluglotsen), der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation – z. B. Journalisten in der Berichterstattung, nicht dagegen bei Freizeit-Magazinen. Als Beschäftigte im Bereich der Medien gelten nicht nur Redakteure, sondern auch andere in den oben genannten Medien tätige Personen, die für deren Funktionsfähigkeit erforderlich sind) und
  • der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Bitte beachten Sie: Die Notfallbetreuung kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist oder
  • beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Voraussetzung ist in diesem Fall, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen.

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notfallbetreuung ist, dass die Kinder

  • keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • keinen Kontakt zu einer infizierten Person haben oder binnen der letzten 14 Tage hatten und
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert-Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen nach dem Aufenthalt als solches ausgewiesen worden ist. Sollten 14 Tage seit der Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sein und sie keine Krankheitssymptome aufweisen, ist eine Teilnahme möglich.
20.07.2020

Verschiebung der QA-Prüfungen

Die zentralen Abschlussprüfungen für die besondere Leistungsfeststellung des qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (bisher 22.6. – 25.6.2020) wird verschoben. Der Entlasstermin der Prüflinge wird um eine Woche nach hinten verlegt, auf Freitag, 24.07.2020, dem letzten Schultag im Schuljahr 2019/2020.

  • Montag, 06.07.2020, Englisch
  • Dienstag, 07.07.2020, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache
  • Mittwoch, 08.07.2020, Mathematik
  • Donnerstag, 09.07.2020 Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und Physik/Chemie/ Biologie
19.03.2020

Die Schließung der Schulen dient einer Eindämmung des Coronavirus. Wir bitten daher dringend um ein besonnenes Verhalten auch im Privatbereich. Soziale Kontakte sollten auch außerhalb der Schule auf ein Minimum reduziert werden. (StMuK)

aktuelle Informationen des Kultusministeriums zu Abschlussprüfungen, Leistungserhebungen und Übertritt

17.03.2020

Die Informationsveranstaltung “Tag der offenen” Tür am 19.03.2002 entfällt.

16.03.2020

Zusammenarbeit Schule – Eltern

Wir danken Ihnen – unseren Eltern, Klassenelternsprechern und Elternbeiräten – herzlichst für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit!

Unsere Lehrkräfte werden ab heute/morgen, per Email den Kontakt zu Ihnen aufbauen.

Jugendsozialarbeit

Sie erreichen Frau Göster per Email (jugendsozialarbeit(at)sksbg.de). Bei Bedarf können Sie einen Gesprächstermin und Rückruf ausmachen.

Schulpsychologie

Sie erreichen Frau Mayr per Email (schulpsychologie(at)sksbg.de). Bei Bedarf können Sie einen Gesprächstermin und Rückruf ausmachen.

Vortrag MFM-Projekt

Der Vortrag zum MFM-Projekt am 23.03.2020 entfällt.

ESIS-Start

Wir sind in der Anmeldephase. Wir teilen Ihnen auf dieser Seite mit, wenn wir die QR-Codes/Tokens auf Ihre Emailadresse verschicken können.

13.03.2020

Die Sebastian-Kneipp-Grundschule Bad Grönenbach und die Sebastian-Kneipp-Mittelschule Bad Grönenbach sind zunächst bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 geschlossen.

https://www.km.bayern.de/download/22791_KMS_Vollzug-des-Infektionsschutzgesetzes.pdf

  • Schülerinnen und Schüler müssen dem Unterricht und jeglichen sonstigen schulischen Veranstaltungen ab Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 (Ende der Osterferien) fernbleiben.
  • Es besteht in dieser Zeit ein Betretungsverbot für die Schülerinnen und Schüler.
  • Die Nichtteilnahme am Unterricht ist damit entschuldig.

Schulschließung heißt nicht schulfrei.

Wir bauen ein System auf, damit ihr Kind zu Hause üben und arbeiten kann.

Für die Kommunikation wird es notwendig sein, dass wir Sie per Email erreichen können, um Arbeitsaufträge, Material etc. austeilen zu können.

Der Elternbeirat GS & MS und die Klassenelternsprecher unterstützen, indem sie die Emailadressen der Eltern der jeweiligen Klasse sammeln. Die Klassenelternsprecher werden dann die Emailadressen an unsere Verwaltung weitergeben, da es einzeln mit großem Zeitaufwand verbunden wäre.

Die Abgabe einer Emailadresse ist natürlich freiwillig.

Sie können uns weiterhin in der gewohnten Weise per Telefon und Email kontaktieren.

________________________________________________________________________________________

Link zur Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

Coronavirus aktuell: Unterricht an bayerischen Schulen wird eingestellt

Links & Downloads zum Thema:

Sebastian-Kneipp-Grundschule Bad Grönenbach

Sebastian-Kneipp-Mittelschule Bad Grönenbach

© 2020 Willkommen in der Seb.-Kneipp-Grundschule und in der Seb.-Kneipp-Mittelschule

Thema von Anders Norén